So reisen Sie kohlenstoffarm – 3 Schritte zur Senkung Ihrer Reisekohlenstoffemissionen

Wir sollten uns alle mit der globalen Erwärmung befassen und alles tun, was wir können, um die Menge an CO2 zu reduzieren, die in unsere Atmosphäre freigesetzt wird. Es gibt drei Schritte, mit denen Sie Ihren Aufprall beim Reisen verringern können. Verwenden Sie CO2-Kompensationen für Reisen zu Ihrem Ziel, wählen Sie kohlenstoffarme Unterkünfte und achten Sie darauf, wie Sie sich an Ihrem Ziel fortbewegen.

CO2-Kompensationen für Flugreisen

Es ist schwierig, die Emissionen zu umgehen, die das Flugzeug produziert, während es Sie an Ihr Ziel bringt. Derzeit ist die beste Option für Sie, eine CO2-Kompensation zu erwerben. Es gibt zahlreiche gemeinnützige Organisationen, die das Geld aus Ihrer küchen kaufen berlin Klimaschutzspende verwenden, um die Entwicklung nachhaltiger Energiequellen wie Windkraft oder Solarstromerzeugung zu unterstützen. Andere Klimaschutzprogramme pflanzen Bäume, um die während Ihres Fluges produzierte CO2-Emissionen aufzufangen. CO2-Kompensationen sind auch nicht so teuer. Ein auf Carbonfund.org berechneter CO2-Ausgleich für einen Hin- und Rückflug von San Francisco nach Paris würde nur 11 US-Dollar betragen. Natürlich kann die CO2-Kompensation auch für alle CO2-emissionsverursachenden Fortbewegungsmittel genutzt werden, sei es mit dem Auto, der Bahn oder dem Schiff.

Unterkunft

Eine möglicherweise weniger umweltbelastende Unterkunftsoption ist eine Ferienwohnung oder ein Haus. Wenn Sie in einer Ferienwohnung wohnen, haben Sie die Kontrolle über den Energieverbrauch – genau wie in Ihrem eigenen Zuhause. Hotels verbrauchen enorm viel Energie für Heizung, Klimaanlage, täglichen Wäschewechsel und all die anderen Dienstleistungen, die sie anbieten. Ihre Ferienwohnung verbraucht nicht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr Unmengen an Strom wie das Hotel. Sie können Ihren Energieverbrauch gewissenhaft begrenzen, indem Sie die Heizung oder Klimaanlage ausschalten, während Sie die Sehenswürdigkeiten besuchen. Sie können die Bettwäsche und Handtücher wie zu Hause verwenden.

Natürlich gehen wir alle gerne auswärts essen und genießen die Küche der Region, die wir besuchen, aber Restaurants verbrauchen und verschwenden auch große Mengen an Energie, die zu den CO2-Emissionen beitragen, da die Klimaanlage kontrolliert wird und die Küche und der Essbereich ständig eingeschaltet sind. Mit einer Ferienwohnung müssen Sie nicht alle Ihre Mahlzeiten in Restaurants einnehmen, mit Ihrer eigenen Küche können Sie einige Ihrer Mahlzeiten zubereiten und so Ihren Energieverbrauch und Ihre Kohlenstoffbelastung weiter senken. Der Kauf lokaler Produkte auf Bauernmärkten wird Ihren CO2-Fußabdruck noch weiter reduzieren. Lokal angebaute Produkte erzeugen aufgrund kürzerer Transportwege viel weniger Treibhausgase.

Eine Ferienwohnung in einem fremden Land zu mieten ist nicht schwierig, wie Sie vielleicht denken. Man kann ausgezeichnete Online-Reservierungsseiten finden, um direkt bei den Eigentümern zu buchen, wie slowtrav.com oder greatrentals.com. Wenn Sie etwas mehr Hilfe wünschen, gibt es zahlreiche Agenturen, die die Immobilien gut kennen und Ihnen helfen können, die beste Miete für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Zieltransport

Während Sie Ihr Ziel besuchen, ist es natürlich am saubersten, sich zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus, der Straßenbahn oder der U-Bahn in den Städten fortzubewegen. In größeren europäischen Städten wie Paris oder Berlin können Sie die Mietprogramme für Straßenräder nutzen. Fahrräder stehen in der ganzen Stadt bereit, um mit dem Durchziehen einer Kreditkarte gefahren zu werden. Radeln Sie an Ihr Ziel und schließen Sie das Fahrrad einfach ab, und schon sind Sie unterwegs. Sie tun nicht nur dem Planeten einen Gefallen, sondern erhalten auch die Möglichkeit, eine einzigartige Sehenswürdigkeit zu entdecken oder mit den Einheimischen in Kontakt zu treten, wenn Sie nicht in einem Auto oder Taxi gefangen sind. Wenn sich Ihre Unterkunft nicht in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln befindet und Sie ein Auto mieten müssen, können Sie die CO2-Emissionen minimieren, indem Sie ein Dieselfahrzeug anfordern. An bestimmten Reisezielen können Sie sogar Hybridfahrzeuge mieten, die den CO2-Fußabdruck natürlich noch weiter reduzieren.